Terminkalender

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Veranstaltungen, Sonderfahrten und weitere Termine.


4. Mai bis
26. Oktober

samstags


STADTRUNDFAHRT
In der Sommersaison rollen unsere historischen Doppeldeckerbusse »1761« oder »3046« immer samstags ab der Sonderhaltestelle Hauptpost in der Friedrichstraße, Ecke Kavalierstraße zur gut 90-minütigen Stadtrundfahrt durch unsere schöne Stadt Dessau.
Ein erfahrener Gästeführer (m/w/d) erklärt die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, hat aber auch die ein oder andere Anekdote auf Lager, damit es kein Jahreszahlen-Vortrag wird. Steigen Sie ein und erfahren Sie die Stadt aus einer besonderen Perspektive.
18,- Euro Erwachsene, 15,- Euro ermäßigt | 13 und 15 Uhr ab Haltestelle Hauptpost
 


26. Mai


SONDERFAHRTEN »Ranjnboomer Rundfahrten«
In 30 Minuten durch 351 Jahre Oranienbaumer Stadtgeschichte - aus besonderer Perspektive aus unserem Cabrio-Doppeldeckerbus.
5,- Euro Erwachsene, Kinder bis 15 Jahre 3,- Euro | 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr ab Bushaltestelle Oranienbaum Schule
 


2. Juni


THEMENFAHRT »Krimi- und Katastrophentour«
Ihr habt es so gewollt! Wir holen die beiden Klassiker aus der Versenkung und fahren wieder zu und an Orten vorbei, die die dunklen Kapitel unserer Stadtgeschichte darstellen. Wir verknüpfen die Katastrophen-Rundtour aus dem Jahe 2018 mit der Krimitour aus 2019. Wir fahren in die Vororte und durch Straßenzüge des Stadtkerns. Damit alles zwischendurch sacken und eine Verschnaufpause eingelegt werden kann, halten wir für Kaffee und Canapés.
22,- Euro Erwachsene, 15,- Euro ermäßigt | 14:00 Uhr ab Hauptbahnhof, Bussteig D
 


11. August


THEMENFAHRT »Von Fürsten und Destillen in Anhalt-Köthen«
Wir nehmen wieder Kurs auf das "andere" Anhalt und fahren in unsere Nachbarstadt Köthen. Auch dieser Ort ist reich an Geschichte und Geschichten. Nach einer kurzen Stadtführung durch das Stadtzentrum finden wir uns bei der Destille Behr zu einer Obstbrand- und Likörverkostung ein. Natürlich geht es entlang ehemaliger Kraftomnibuslinien, sodass der verkehrsgeschichtliche Aspekt beleuchtet ist.
39,- Euro Erwachsene, Teilnahme erst ab 18 Jahren! | 11:00 Uhr ab Hauptbahnhof, Bussteig D
 


25. August


FOTOSONDERFAHRT »60 Jahre GT8 007«
Der ehemalige Duisburger Düwag-Veteran 007 alias 1052 feiert Geburtstag. Seit 60 Jahren ist dieses Fahrzeug unterwegs, davon 28 Jahre in Duisburg. Wir führen eine Fotosonderfahrt über das Gesamtnetz in Dessau durch. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Leute begrenzt. Da der GT8 mittlerweile als Arbeitswagen dient, übernimmt die Personenbeförderung der historische Aufbauwagen 30.
37,- Euro pro Teilnehmer | 11:00 Uhr ab Hauptbahnhof, Strab-Gleis 2
 


22. September


SONDERFAHRTEN 130 Jahre Dessau-Wörlitzer Eisenbahn
Vor ziemlich genau 130 Jahren, am 22. September 1894, wurde die Eisenbahn zwischen Dessau und Wörlitz in Betrieb genommen. Eine wechselvolle Geschichte mit Streckenerweiterung, -stilllegung, Einstellung des Personenverkehrs, Wiederaufnahme eines Saisonbetriebes bis zur Komplettsanierung während der letzten Jahrtausenwende hat die DWE schon erlebt. Es werden thematisch begleitete Touren im Planverkehr durchgeführt.
DWE-Tarif, also auch Deutschland-Ticket | Fahrplan und Ablauf in Arbeit
 


28. September


SONDERFAHRTEN KulTour von 12 bis 12
Die zweite Kulturnacht steht an! Auch wir sind wieder mit von der Partie und bieten von 12 bis 24 Uhr mit der historischen Straßenbahn Rundfahrten an. Nicht nur unsere eigenen Themen- und Sonderfahrten werden präsentiert, auch holen wir Musik und Kleinkunst in die alte Bimmel. Das detaillierte Programm ist derzeit (März 2024) noch in Arbeit.
5,- Euro Erwachsene, 3,- Euro ermäßigt | 12:20, 13:20, 14:20, 15:20, 16:20, 17:20, 18:35, 19:35, 20:35, 21:25, 22:15, 23:05 Uhr ab Hauptbahnhof, Strab-Gleis 2; 23:55 Uhr Heimbringer als Linie 1
 


13. Oktober


THEMENFAHRT »Kohle, Dampf und Licht im Doppeldeckautobus«
Es geht dieses Mal richtig weit raus. Also nicht nur in unser industrielles Gartenreich mit Ferropolis, sondern über Zschornewitz bis nach Bitterfeld zur Goitzsche. Sachkundige Ausführungen mit einigen Details wird es von Martina Wormuth geben. Ein Mittagsimbiss ist im Fahrpreis mit drin.
32,- Euro Erwachsene, 22,- Euro ermäßigt | 10:00 Uhr ab Hauptbahnhof, Bussteig D
 


19. Oktober


SONDERFAHRTEN DVG-Entdeckertag im Rahmen 130 Jahre Dessauer Straßenbahn
Am 17. Oktober 1894 wurde der erste Gasbahnwagen aus Köln geliefert und muss schon mit eigener Kraft vom Hauptbahnhof zum Depot gefahren sein. Dieses Datum nehmen wir zum Anlass, zusammen mit der DVG einen "Entdeckertag" zu organisieren. Dieser kleine Tag der offenen Betriebshoftür lädt alle Interessierten ein, sich das Straßenbahn- und Busdepot der DVG mal näher anzuschauen. Es werden zwei oder drei Touren ab Hauptbahnhof mit der historischen Straßenbahn angeboten, von wo die Gruppen bis maximal 20 Personen zum Betriebshof fahren, eine versierte Führung erhalten und sich an einem Foodtruck stärken können. Anschließend geht es wieder zurück zum Hauptbahnhof.
13,- Euro pro Teilnehmer | 11:00 und 13:00 Uhr ab Hauptbahnhof, Strab-Gleis 2; zusätzlich 15:00 Uhr bei hoher Nachfrage
 


15. November
16. November
17. November


SONDERFAHRTEN 130 Jahre Dessauer Straßenbahn
Vor nun 130 Jahren nahm die Dessauer Straßenbahn Gesellschaft die einzige Gasmotorstraßenbahn der Welt in Dessau in Betrieb. Dieses Jubiläum wird mit moderierten Zubringer-Sonderfahrten zu und von den Zügen der Dessau-Wörlitzer Eisenbahn gewürdigt. Von und zu den beiden Endpunkten Tempelhofer Straße und Junkerspark werden die historischen Straßenbahnen zusätzlich zum Planverkehr eingesetzt.
Weitere Details und der Fahrplan in Kürze!